*
TOP HEADER TEAMWEBSEITE
blockHeaderEditIcon

FC Goldstern  Teamwebseite

Top Menue Team Marino
blockHeaderEditIcon

Line-Up

Spielverlauf

02'
=
0:1
T:
Raphael
A:
Manuel
24'
=
0:2
T:
Michael
A:
Dominik
30'
=
0:3
T:
Matteo A: Michael
32'
=
1:3
T:
Gegner A:
40'
=
1:4
T:
Matteo A: Fabio
49' =
2:4
T:
Gegner A:
35' Oliver


Spielbericht

Es ist vollbracht: „Das A steht als Aufsteiger fest" smileyyes

Geschafft: Unsere Mannschaft siegt am Sonntagnachmittag im verregneten Emmental beim mit Favoriten Oberemmental 05 mit 2:4 Toren und feiert die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg!

Mit dem 2:4-Erfolg schliessen wir eine neuerlich sensationelle Saison ab!

Mit 6 Siegen und einer Niederlagen den wenigsten Strafpunkten (2) und dem besten Torverhältnis von 38:12, steht unsere Mannschaft berechtigterweise auf diesem 1. Rang und hat den Aufstieg auch wahrlich verdient cool

Die Jungs entledigten sich ihrer Pflichtaufgabe im Emmental „ohne Glanz und Gloria", dennoch reichte es am Ende eines niveauarmen aber dennoch spannenden Spiels auf dem durch die Niederschläge teils schweren Platz zu einem erwarteten und wichtigen 2:4-Erfolg.

Raphael sorgte bereits früh im Spiel 2‘ durch einen Treffer ins kurze Eck für Beruhigung!

In der 24‘ war die Reihe an Michael, in bekannter Manier sorgte er für den 2 Tore Vorsprung und knappe 10‘ später als Michael sich an der Grundlinie durchkämpfte und Matteo bediente, hämmerte selbiger das Zuspiel in die Maschen somit stand es 0:3.

Durch diesen 3Tore Vorsprung wurden wir nachlässig was unser Gegner umgehend zu nutzen wusste nur 2‘ später stand es "nur" noch 1:3.

Kurz zu hoch gestanden und nicht mit voller Konzentration bei der Sache und schon wurde uns aufgezeigt, dass es ohne volle Konzentration nicht geht.

Die Reaktion auf den Gegentreffer liess jedoch nicht lange auf sich warten, kurz vor der Halbzeitpause vermochter Matteo die alte Tordifferenz erneut herzustellen.

Somit lautete das Resultat zur Pause 1:4.

Die 2te Halbzeit ist kurz erzählt, wir spielten eher schlecht und vermochten nicht mehr an die Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen, daher spielte sich das Spielgeschehen auch oft in unserer Spielhälfte ab, der Gegner hatte wohl die höheren Spielanteile jedoch vermochten wir das Spiel dennoch großenteils zu kontrollieren, so dass wir ihnen nur vereinzelte Tormöglichkeiten zugestehen mussten.

In der 49‘ standen wir jedoch erneut viel zu weit weg vom Gegenspieler und obwohl noch in Unterzahl agierend, gelang es den Jungs von Oberemmental 05 uns neuerlich einen Ball in die Maschen zu setzen. frown Neuer Spielstand 2:4.

Alle Bemühungen unsererseits blieben ohne Erfolg in der 2. Halbzeit obwohl 4-5 hervorragend geführte Konter gespielt wurden, blieb der Torerfolg aus, keiner unserer Spieler vermochte die ihm gebotene Möglichkeit das Spiel frühzeitig und definitiv zu entscheiden zu nutzen und somit blieb das Spiel spannend bis zum Schlusspfiff.

Nun geht’s langsam ab in die verdiente Pause und danach in die Vorbereitung für die kommende Herausforderung 1. Stärkeklasse = Promo!

smiley BRAVO JUNGS smiley

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.