*
TOP HEADER TEAMWEBSEITE
blockHeaderEditIcon

FC Goldstern  Teamwebseite

Top Menue Team Marino
blockHeaderEditIcon

Perfektes Umschaltverhalten - der Schlüssel zum Erfolg

Du willst, dass deine Spieler schneller umschalten und ihre Handlungsschnelligkeit verbessern?

Du möchtest eine möglichst hohe Dominanz in den vier Phasen des Spiels erreichen?

Hierfür ist es zunächst wichtig zu wissen, dass ein Fußballspiel in vier Phasen unterteilt wird:

  • Phase 1: Eigener Ballbesitz / Gegner organisiert
  • Phase 2: Gegner in Ballbesitz / eigene Mannschaft unorganisiert
  • Phase 3: Gegner in Ballbesitz / eigene Mannschaft organisiert
  • Phase 4: Eigener Ballbesitz / Gegner unorganisiert

In einem Fußballspiel wird extrem oft und schnell zwischen diesen einzelnen Phasen hin und her gewechselt, weshalb das Umschaltverhalten zu den wichtigsten Prinzipien im Fußball gehört.

Unter Umschalten versteht man den Moment, wenn der Ball die Teams wechselt.

Man unterscheidet dabei folgende zwei Bereiche:

  • Umschalten bei Ballverlust
  • Umschalten bei Ballgewinn

Durch geeignete Spielformen, die oftmals auf kleinen Feldern stattfinden und wo die Spieler mit ständig wechselnden Unter- und Überzahlsituatuionen konfrontiert werden, können wichtige Eigenschaften, die es für das Umschalten bedarf, optimal trainiert werden.

Hier findest du ein Video mit einer tollen Übung, die das Umschalten und die Handlungsschnelligkeit verbessert.

goal sport

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.