*
TOP HEADER TEAMWEBSEITE
blockHeaderEditIcon

FC Goldstern  Teamwebseite

Top Menue Team Marino
blockHeaderEditIcon

Ausdauer = Ermüdungswiderstandsfähigkeit + schnelle Erholungsfähigkeit

Wie steigere ich die Quantität und die Qualität der Laufleistung meiner Spieler?

Der heutige Fußball ist geprägt durch hochintensive, intermittierende Belastungen, wobei viele Experten den Fußball mittlerweile als Serien-Sprint-Sportart bezeichnen.

Ein Fußballer muss in der Lage sein, bis zur 90 Minute seine maximale Sprintgeschwindigkeit zu halten.

Die Voraussetzung hierfür ist, dass ein Fußballer in der Lage ist, sich zwischen den einzelnen Aktionen so schnell als möglich zu erholen.

Generell ist es wichtig, die konditionellen Fakotren so spielnah als möglich zu trainieren. Das heißt, das dies beim Fußball überwiegend mit fußballspezifischen Spielformen statt finden sollte, damit sich die Spieler an die spieltypischen Wechsel von anaerober zu aerober Energiebereitstellung gewöhnen.

Jedoch sollte um ein höheres Ausdauerniveau zu erreichen, auch immer wieder die Intervallmethode und ein Intermittierendes Training eingesetzt werden.

Weshalb wir Euch heute drei Videos mit fußballspezifischen Übungen aus diesen Bereichen vorstellen möchten.

Hochintensives Intervalltraining (H.I.I.T):Die Tabata-Methode

Diese Trainingsform zur Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) und der anaeroben Kapazität nutzen Jürgen Klopp und Borrussia Dortmund regelmäßig in ihren Trainingseinheiten, was sich deutlich in den Spielen wiederspiegelt.


Intermittierendes Fußballspezifisches Training mit Finten

Diese Übung vom PSV Eindhoven verbessert neben der anaeroben Kapazität gleichzeitig technische Elemente, das Umgehen mit Gegnerdruck und das schnelle Umschalten.


Fußballspezifisches Ausdauertraining mit Positionswechsel und Passspiel

So trainiert Marcelo Bielsa spielnah die Ausdauer. Bielsa wurde mit Argentinien Olympiasieger und sorgte bei der WM 2010 mit Chile für Aufsehen und wird von Pep Guardiola als Vorbild bezeichnet.

goal sport

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.