*
TOP HEADER TEAMWEBSEITE
blockHeaderEditIcon

FC Goldstern  Teamwebseite

Top Menue Team Marino
blockHeaderEditIcon

«cool and clean» ist das Präventionsprogramm im Schweizer Sport und setzt sich für fairen und sauberen Sport ein. Die operative Führung wird von Swiss Olympic wahrgenommen. Das Programm richtet sich an Sportvereine, Kader von Sportverbänden und Swiss Olympic Label-Schulen. Schulen und Sportklassen ohne Label sowie freiwilliger Schulsport gehören nicht zum Handlungsfeld von «cool and clean».

“Höre nie auf besser sein zu wollen, sonst bist du irgendwann nicht einmal mehr gut!“

Das Team ist Mitglied bei

Cool sein heisst im Sport: Ziele setzen und diese erreichen. Alles geben und dabei fair sein. Verantwortung für sich und andere übernehmen. Niederlagen anerkennen und daraus lernen. Clean bleiben bedeutet im Sport: Finger weg von Tabak, Cannabis und Doping. Bis 16 ist Alkohol tabu, und wer älter ist, trinkt mit Mass, eben, verantwortungsvoll. Gewalt hat im Sport sowieso nichts zu suchen.

Unser Team ist aktive bei COOL&CLEAN dabei. Die Trägerschaft von «cool and clean» besteht aus Swiss Olympic, dem Bundesamt für Sport (BASPO) und dem Bundesamt für Gesundheit (BAG). Hauptzielgruppe sind 10- bis 20-jährige Jugendliche und deren Leiter und Trainer, doch auch Sportveranstalter oder Sportanlagenbetreiber (Clubhaus Waldruhe) können sich zu «cool and clean» bekennen. Die fünf Commitments sind Programminhalt und Instrument zugleich. Siehe dazu die Webseite von Cool&Clean

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.