*
TOP HEADER TEAMWEBSEITE
blockHeaderEditIcon

FC Goldstern  Teamwebseite

Top Menue Team Marino
blockHeaderEditIcon

Hier finden Sie das aktuelle Spieltelegramm unserer Mannschaften.

Das Line-Up, Torschützen, Assistenen,... sowie den entsprechenden Spielbericht zum aktuellen Spiel.

Line-Up

Spielverlauf

15'
=
1:0
T:
Gegner
A:
37'
=
1:1
T:
Michael
A:
Lucas
55'
=
2:1
T:
Gegner
A:
Pause
63'
=
2:2
P:
Jonas
A:
Michael
69'
=
3:2
P:
Gegner
A:
75'
=
3:3
P:
Michel
A:
Lucas
77'
=
4:4
P:
Gegner
A:
80' Lucio


Spielanalyse

Eine aufopfernd kämpfende Einheit musste sich im Jura geschlagen geben sad

Leider mussten wir bereits früh, erneut durch einen Weihnachtsschuss einem Rückstand hinterher rennen, was das Team jedoch gut verarbeitete und seinerseits mit mehreren gut gespielten Gegenstössen selbst Gefahr hervorrufen konnte. Eine der Chancen konnte Michael nutzen und so stand es bis kurz vor der Pause unentschieden, weshalb der Schiri rund 10‘ Nachspielen liess und Tavannes so noch ein Eckball zugestanden wurde, denn sie zum 2:1 mit dem Pausenpfiff verwerteten, bleib wohl sein eigenes Geheimnis.

Wir waren jedoch trotz 2 verletzungsbedingten Ausfällen zur Pause, die mit den 2 Verletzten auf der Bank (Details dazu siehe weiter unten) aufgefangen wurden, immer noch guter Dinge hier dennoch einen 3er zu holen. Was die Jungs mit dem Anspiel zur zweiten auch gleich auf dem Platze aufzeigten, leider fehlte bloss eine Fußspitze um den Ausgleichstreffer zu realisieren.

Selbigen konnte danach Joans per 11er realisieren, nachdem Michael zum wiederholten Male nur mit einem Foulspiel am Torschuss gehindert werden konnte. Kurze Zeit später die neuerliche Führung durch Tavannes, welche jedoch auch fast postwenden durch Migus Bogenlampe zum 3:3 neutralisiert wurde.


Eine mitentscheidende Rolle spielte leider für uns allerdings auch der Schiri (wir traten ja bereits mit einigen Verletzten an), Einerseits weil er die mitunter unfaire, weil überharte, Spielweise des FC Tavannes des Öfteren nicht angemessen ahndete, andererseits, weil ihm die FIFA Regel 12 insbesondere das vergehen „Grätsche von hinten“ „sowie die Absicht zum Foulspiel“ scheinbar nicht bekannt ist. Selbst eine Schwalbe des Gegners im 16er, begleitet mit viel Geschrei um einen 11er heraus zu schinden, ahndete der Schiri nicht, sondern Pfiff den nachfolgenden korrekt geführten Zweikampf von Lucio wegen zu viel Körpereinsatz? durch solch Kuriose Entscheidungen (es war leider nicht der Einzige) bremste der Schiedsrichter die FCG Aufholjagd, denn durch die Gelbe = 10 Minuten Unterzahl zum Spielschluss, wurden unsere Bemühungen den Ausgleichstreffer zu erziehlen enorm beschnitten.

(Mir ist bekannt das der Schiri immer recht hat; Wenn aber selbst der gegnerische Trainer nach dem Schlusspfiff beim Hand Shake  zu mir sagt „nun habt ihr mal erlebt wies uns sonst immer bei euch ergeht, wenn wir gegen 12 spielen müssen“ bestätigt das der Schreiber in seinen Beobachtungen wohl nicht total falsch liegt.)


Zum Abschluss des Torreigens dann ein absolut vermeidbarer Gegentreffer, der jedoch bloss daraus resultierte, dass uns einfach die Substanz fehlte, um erschöpften Spieler auch mal eine Pause zu gönnen. So liefen die aufopfernd kämpfenden Jungs dem Rückstand hinterher, konnten den Score zum Schluss dadurch nicht mehr ausgleichen. indecision

Für die heutige Niederlage jedoch, die Schuld dem Schiri zu zuweisen, geht dennoch überhaupt nicht!! mit dem heutigen Rumpf-Team (14 Spieler zum Spielschluss mit 4 Verletzten) lag einfach nicht mehr drin. SEHR SCHADE.

  

Woran lag es dann, mag sich hier der ein oder andere fragen??

Ganz klar an der fehlenden Unterstützung, bei einem für uns derart wichtigen Spiel.

Wenn Du beim Vorletzten zu einem Spiel antrittst und mit einem 3er den zweiten Rang = Aufstieg Platz hättest realisieren können, jedoch bloss 13 Feldspieler (davon 2 mit Verletzungen) und den zweiten Torwart zur Verfügung hast, stehen die Vorzeichen einfach nicht gerade ideal sad zudem es heute Wetterbdingt brütend heiss war.

    

Das soll den Einsatz der Jungs, die heute für Ihr Team im Einsatz standen (inkl. Nicolas als Feldspieler "super Darbietung") nicht um das Geringste schmälern, war sensationell was ihr heute aus dem was wir hatten herausgeholt habt, da zieh ich den Hut Jungs!!!!!!!!!

    

Jedoch bin ich als Trainer und wohl auch einige der Spieler die sich heute den A…. für das Team aufrissen sauer und enttäuscht. Als Spieler das Ziel= Aufstieg auszurufen und wenn es zu erreichen wäre, nicht um jeden Preis für das Team da zu sein (arbeitende ausgenommen), da geht bei mir die Rechnung absolut nicht auf.

    

!!! Nochmals Gratulation an das Team das heute auf dem Platze stand und alles versuchte, um den angestrebten Aufstiegsrang zu realisieren !!!

   

 

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.